Rahmenprogramm

Wasserturm

Turm

Schüler*innen geführte Besichtigung des Lüneburger Wasserturms

Schülern*innen der „Oberschule am Wasserturm“ führen Sie durch den Lüneburger Wasserturm, erläutern die frühere Bedeutung für die Wasserversorgung der Stadt und zeigen Ihnen das Stadtbild Lüneburgs von der Plattform des Turms.Der Weg vom Bahnhof zur Leuphana Universität Lüneburg führt direkt am Wasserturm vorbei.

  • Start: Donnerstag, 07. März 2018 11:30 Uhr
  • Dauer: etwa eine Stunde
  • Treffpunkt: Eingang zum Wasserturm Lüneburg
  • Preis: 6,50 €

Quelle: Homepage der Oberschule am Wasserturm (https://www.saw-lueneburg.de)

 

Stadtrundgang

Abendlicher Rundgang durch die Stadt Lüneburg

In historische Gewänder gehüllte Stadtführern*innen begleiten Sie durch die 1000-jährige Geschichte der Salz- und Hansestadt Lüneburg. Besonderes Augenmerk gilt der Lüneburger Backsteinarchitektur, dem malerischen Wasserviertel, sowie den kleinen, mittelalterlichen Gassen der Stadt.

  • Start: Donnerstag, 07.03.2018, 20:00 Uhr
  • Dauer: 1,5h
  • Treffpunkt: Luna-Brunnen vor dem Rathaus
  • Preis: 10,00 €

Quelle: Homepage der Touristeninformation Lüneburg (https://www.lueneburg.info)

 

Gedenkstätte

Gedenkstätte

Lernort „Euthanasie“- Gedenkstätte Lüneburg

Die „Euthanasie“- Gedenkstätte Lüneburg befindet sich auf dem Gelände der Psychiatrischen Klinik Lüneburg und wurde am 25. November 2004 als „Bildungs- und Gedenkstätte ‚Opfer der NS-Psychiatrie‘ Lüneburg“ eröffnet.Seit 1. September 2015 trägt sie den neuen Namen „Euthanasie“-Gedenkstätte Lüneburg.Ein zentraler inhaltlicher Schwerpunkt ist die „Kinderfachabteilung” Lüneburg, in der 1941 bis Kriegsende 300 bis 350 Kinder aus ganz Norddeutschland getötet wurden.Die Gedenkstätte versteht sich als Gedenkort und als Lernangebot, seit 2012 mit dem Schwerpunkt „Inklusionsorientierte Bildungsarbeit”.

  • Start: Samstag, 09. März 2018 13:30 Uhr
  • Dauer: etwa zwei Stunden
  • Treffpunkt: Eingang der Gedenkstätte, eine gemeinsame Anreise vom Campus der Leuphana aus kann verabredet werden
  • Preis: 5-10 Euro nach Selbsteinschätzung, die wir gesammelt als Spende an die Gedenkstätte übergeben

Quelle: Homepage der Psychiatrischen Klinik Lüneburg (https://www.pk.lueneburg.de/gedenkstaette/)

 

 

Die Anmeldung für das Rahmenprogramm erfolgt bei der Anmeldung zur Tagung über confTool.

Die Gebühr für eine Teilnahme am Geselligen Abend sowie zur Teilnahme an Angeboten des Rahmenprogramms müssen unbedingt jeweils einzeln und gesondert auf das GDSU-Konto überwiesen werden. Das ist aus steuerlichen Gründen unbedingt erforderlich und erleichtert zudem der Geschäftsführung die Arbeit.
Die Teilnahme ist an die Anmeldung gebunden und je nach Verfügbarkeit möglich.
Bitte geben Sie bei diesen Einzelüberweisungen den Verwendungszweck „Geselliger Abend“„Stadtrundgang“, „Wasserturm“ oder „Gedenkstätte“ an.